Mit 10 Fingern schreiben!

Herzlich willkommen!

Schön, euch zu sehen. Ich bin Denis Büder. Schaut euch ruhig bei mir um und lernt mich kennen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr mir gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular senden.

 

 

 

Ist-Zustand: Adler-Such-System?

Manchmal ist es wie verhext. Dieser eine Buchstabe ist partout nicht zu finden. Wer kennt das nicht, das Adler-Such-System. Da kreist der Finger suchend über der Tastatur, während der Blick zwischen Monitor und Tasten hin und her wechselt, bis dann endlich die Buchstaben getippt werden können. Häufig muss hinterher korrigiert werden. Effektiv nenne ich etwas anderes. Da nimmt man sich dann vor: "Irgendwann mach ich mal einen Kurs." Aber die 30 bis 40 Stunden Unterricht schrecken ab. Damit ist jetzt Schluss! Es gibt eine Methode, die Ihnen das 10-Fingersystem in 4 Stunden beibringt. Es macht zudem Spaß und funktioniert bei jedem!

Computerschreiben - in 4 Stunden!

Fast jeder hat heutzutage mehr oder weniger mit einem Computer zu tun - und wenn es sich bloß um das Schreiben von e-mails handelt. Aber nur wenige können das Tastaturfeld mit 10 Fingern blind bedienen.

Wozu hat man schließlich 10 Finger ?

Die meisten "Schreibtischtäter" sind davon überzeugt, mit 2 oder 3 Fingern genauso schnell zu sein, wie diejenigen, die das Tastaturfeld mit 10 Fingern beherrschen. Untersuchungen belegen jedoch das Gegenteil.

Schreibgeschwindigkeit verdoppeln

Wer nur mit 2 oder 3 Fingern das Tastenfeld bedient, kann kaum mehr als 15 Wörter (75 Anschläge) pro Minute schreiben. - Das ist so langsam wie von Hand! Ein Kurs, mit dem man das 10-Finger-System erlernt, verdoppelt die Geschwindigkeit ganz leicht von 15 auf 30 Wörter (150 Anschläge) pro Minute.

Beschleunigte Lernmethode

Diese Lehr- und Lernmethode wurde nach neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung entwickelt und von der Firma ats Accelerated Teaching Solutions AG in Lehrgänge verpackt. Im Gegensatz zum herkömmlichen Erlernen handelt es sich beim ats-Lernsystem um einen ganzheitlichen mentalen Ansatz. Das heißt, es wird nicht nur der Tastsinn angesprochen, sondern es werden viele Sinne aktiviert, zum Beispiel mit Hilfe von Assoziations- und Visualisierungstechniken. Die Kombination dieser einzelnen Techniken führt zu einer enormen Lernbeschleunigung.

hier erfahren sie, wo und wie die Kurse stattfinden
Druckversion Druckversion | Sitemap
Denis Büder - mail@denis-bueder.de - Fon: 03342 / 54 80 61